Unterstützung

Vielen Dank für Ihr Interesse, mich zu unterstützen!


Die Möglichkeit der Unterstützung ist vielfältig, und für jedwede Form der Hilfe bin ich sehr dankbar.



Finanzielle Unterstützung


Wenn Sie mich finanziell Unterstützen möchten, verwenden Sie bitte auf der rechten Seite die Option "Kaffee ausgeben". Durch verschieben des roten Button können Sie den Betrag in 5,- € Schritten beliebig auswählen. Ein Klick auf "Per Überweisung" zeigt Ihnen meine Bankverbindung an, ein Klick auf "Per Paypal" führt sie zu Paypal (paypal.me) mit verschiedenen Online-Zahlungsmöglichkeiten wie Bankeinzug, Kreditkarte etc.



Machen Sie "Werbung" für mich


Sie können mir dabei helfen, meinen Bekanntheitsgrad zu steigern. Dies kann auf vielfältige Weise geschehen:

  • durch Mund-zu-Mund-Propaganda in ihrem täglichen Umfeld - Familie, Freunde, Arbeit, Hobby / Verein. Begeistern Sie diese Menschen für mich und meine politischen Themen und Ziele.
  • Liken und teilen Sie meine Facebook- und Twitterposts. Auf Facebook finden sie mich unter https://www.facebook.com/marcus.nehring.33 und bei Twitter unter https://www.twitter.com/LkrMarcus .
  • Animieren Sie auch ihre Facebook- und Twitterfreunde dazu, meine Seiten und meine Posts zu liken und zu teilen. Um so mehr Menschen nehmen von mir und meinen Aussagen Notiz


Machen Sie Werbung für die LKR


"Bavaria first" ist mein Motto, wenn es um die LKR geht. Machen Sie unseren Landesverband Bayern und seine Website unter https://www.lkr.bayern bekannt. Rühren Sie fleißig die Werbetrommel für unsere tolle Politik. Animieren Sie die Menschen aus ihrem täglichen Umfeld - Familie, Freunde, Arbeitskollegen, Hobby/Verein - sich mit der LKR auseinanderzusetzen und uns ihrerseits zu unterstützen und für uns zu werben, wenn sie Gefallen an unserer Programmatik und unseren Zielen und Werten finden. Bestenfalls treten sogar einige dieser Menschen unserer Partei bei.



Wahlhilfe / Unterstützung im Wahlkampf


Wahlkampf ist teuer. Sehr teuer. Leider kommen wir nicht in den Genuss der Parteienfinanzierung, wie dies bei den etablierten Parteien der Fall ist. Wir stehen in Bayern noch am Anfang, d.h. uns fehlen die Mitglieder und Helfer, die in einem Wahlkampf - egal ob Bundestags-, Landtags- oder Kommunalwahl - so unabdingbar sind. Sei es das Verteilen von Info-Flyern, das Betreiben von Informationsständen oder im Vorfeld der Wahl das Aufhängen von Wahlwerbeplakaten. Es gibt schier unendlich viel zu tun - ohne dafür gleich Parteimitglied zu sein. Für jede helfende Hand sind wir und bin ich höchst dankbar.